Newsticker
Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Alpenverein: Die Neue Magdeburger Hütte gehört seit 50 Jahren dazu

Alpenverein
12.08.2016

Die Neue Magdeburger Hütte gehört seit 50 Jahren dazu

Die Geltendorfer Alpenvereinssektion kümmert sich seit 1966 um die Neue Magdeburger Hütte, 1972 wurde sie gekauft.
Foto: Archiv DAV-Sektion Geltendorf

Sektion Geltendorf kümmert sich seit 1966 um das Bergsteigerdomizil in Tirol

Aus Freude am Bergsteigen und Wandern haben sich bereits vor dem Zweiten Weltkrieg ein paar Geltendorfer unter der Federführung von Anselm Höpfl zusammengetan und sind mit dem Zug und dem Fahrrad ins Gebirge gefahren. Ein wichtiger Schritt für die Alpinisten war die Gründung der Sektion Geltendorf im Deutschen Alpenverein (DAV) im Jahr 1949. Ein weiterer Meilenstein für die DAV-Sektion Geltendorf war die treuhänderische Übernahme der Neuen Magdeburger Hütte im Jahr 1966. Sie liegt in 1633 Metern Höhe im Karwendelgebirge, oberhalb von Zirl in Tirol.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.