Newsticker
RKI meldet 8103 Neuinfektionen und 96 Tote
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Am Klinikum Landsberg gibt es weitere Corona-Infektionen

Landsberg

23.02.2021

Am Klinikum Landsberg gibt es weitere Corona-Infektionen

Im Klinikum Landsberg sind am Dienstag zwei neue Corona-Fälle entdeckt worden.
Bild: Julian Leitenstorfer

Reihenuntersuchungen brachten weitere positive Testungen im Landsberger Krankenhaus. Der Betrieb auf der betroffenen Station läuft weiter.

Im Klinikum in Landsberg sind erneut zwei Corona-Infektionen bekannt geworden. Dies hat eben das Landratsamt mitgeteilt. Betroffen ist die Station 1b (Chirurgie). Dort wurden ein Patient und ein Mitarbeiter positiv auf Corona getestet.

In der vergangenen Woche hatte es insgesamt 18 Corona-Fälle im Klinikum gegeben - bei neun Patienten und neun Beschäftigten. Diese waren in der Station 3b (Chirurgie) festgestellt worden. Übers Wochenende wurden keine neuen Infektionen registriert, für den heutigen Dienstag waren weitere engmaschige Reihentestungen angekündigt worden. Dabei wurden nun die beiden Infektionen entdeckt.

Der Betrieb in der Station läuft laut Landratsamt weiter, ab sofort werden dort allerdings keine Patienten mehr neu aufgenommen oder verlegt. Die Betroffenen wurden isoliert beziehungsweise befinden sich in Quarantäne. (ger)

Lesen Sie dazu auch:


Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren