Newsticker

Spahn mit Corona infiziert - Kabinett muss nicht in Quarantäne

Landsberg

23.04.2015

Aus zwei mach eins

Auf 400 Quadratmeter finden Kunden ein umfangreiches Angebot rund ums Lesen, Schreiben und Schenken.
2 Bilder
Auf 400 Quadratmeter finden Kunden ein umfangreiches Angebot rund ums Lesen, Schreiben und Schenken.
Bild: Julian Leitenstorfer

Geschäftseröffnung Hansa Buch und Bürobedarfshaus Hansa jetzt unter einem Dach im Vorderanger. Morgen ist die offizielle Eröffnung

Der Vordere Anger in Landsberg ist um einen Geschäftszweig reicher geworden. „Hansa Schreiben, Buch, Schenken“ hat im Haus mit der Nummer 211 einen neuen Laden eröffnet. Schon seit Tagen wird hier eingeräumt und auch verkauft. Der offizielle Start findet am morgigen Freitag im Rahmen der Landsberger langen Shopping-Nacht statt.

Aus „Buch Hansa“ und dem „Bürobedarfshaus Hansa“, die seit 14 Jahren zur Kutscher+Gehr GmbH in Augsburg gehören, ist jetzt auch räumlich eine Einheit geworden. Großzügig und hell erscheinen die neuen Geschäftsräume vor allem den Kunden, die bis dato in den beiden kleinen Läden in der Ludwigstraße eingekauft haben. Der modern eingerichtete Laden gliedert sich in zwei Bereiche. Auf 400 Quadratmetern präsentieren die beiden Abteilungsleiterinnen Ingrid Asam (Buch) und Christina Jahn (Schreibwaren, Büroartikel) mit ihren Teams ein umfangreiches Angebot rund ums Lesen, Schreiben und Schenken. Antike Möbel und gemütliche Sitzecken laden Leseratten dazu ein, im ausgesuchten Bücherangebot zu schmökern. Belletristik, Krimis, Koch-, Reise- oder Gartenbücher, Landkarten, Rad- und Wanderführer stehen hier thematisch geordnet in Regalen und liegen auf den vielen Büchertischen.

Auch in der Kinderecke im neuen „Hansa Schreiben, Buch, Schenken“ finden die Kleinen „wahre Schätze“, wie Ingrid Asam erklärt. „Ich möchte die Wertigkeit des Buches unterstreichen und die Kunden zum Lesen animieren“, beschreibt sie ihre Intention. „Wir möchten jeden Leser erreichen und unterstützen gleichzeitig auch viele kleinere Verlage“, erläutert Asam.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Um Wertigkeit geht es auch im Bereich Schreiben und Schenken. Büroartikel gesellen sich zu hochwertigen Schreibgeräten und Briefpapieren und kleinen Geschenkartikeln. Fehlen darf in einem Fachgeschäft wie „Hansa Schreiben, Buch, Schenken“ natürlich auch ein Zeitschriften-Regal nicht, in dessen unmittelbarer Nachbarschaft zwei Kopiergeräte ihren Platz gefunden haben.

„Unsere Kunden können sowohl schwarz-weiße als auch farbige Kopien anfertigen lassen“, so Geschäftsführer Martin Gehr. Ihn freue es besonders, dass die Augsburger Traditionsfirma, die seit 1895 besteht, in der Landsberger Altstadt „moderne Räume in guter Lage mit einem umfangreichen Sortiment auf einer Fläche“ bieten könne. Am heutigen Freitag wird im Rahmen der langen Shopping-Nacht (bis 23 Uhr) die Eröffnung im neuen „Hansa Schreiben, Buch, Schenken“ im Vorderen Anger 211 gefeiert.

Das Fotostudio enzer fotografie fotoni, Servicepartner unserer Zeitung, befindet sich nach wie vor im ersten Stock des Hauses. „Wir freuen uns auf eine gute Nachbarschaft mit Hansa Schreiben, Buch, Schenken und wünschen dem Team viel Erfolg am neuen Standort“, so Georg Vangierdegom, der Geschäftsführer von enzer fotografie fotoni.

Im Internet

www.kutscher-gehr.de/ladengeschaefte

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren