Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. CSU: Wahlkampf im Schnelldurchlauf

CSU
13.08.2018

Wahlkampf im Schnelldurchlauf

Das weibliche Gesicht der Landwirtschaft bei der CSU-Wahlkampfveranstaltung in Kaltenberg (von links): Barbara Brenner, Gabriele Edenhofer, Agrarministerin Michaela Kaniber, die stellvertretende Kreisbäuerin Marlies Dirr und Kreisbäuerin Rita Behl.
Foto: Julian Leitenstorfer

Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber macht Station in der Kaltenberger Ritterschwemme

Auf Einladung des CSU-Kreisverbands Landsberg war Ernährungs- und Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber in die Kaltenberger Ritterschwemme gekommen. Eingezwängt zwischen zwei anderen Terminen blieb ihr für den angekündigten Dialog aber nur wenig Zeit; auch waren manche ihrer Aussagen nur schwer verständlich, weil das Mikrofon einen Wackelkontakt hatte. Im Schnelldurchlauf wurden Bienensterben und Biodiversität, Digitalisierung und Futtermittel-Beihilfen, Stromtrassen und Windkraftanlagen angerissen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.