Newsticker

Mecklenburg-Vorpommern erwägt Abschaffung der Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Der Mann mit dem guten Geschmack

29.07.2007

Der Mann mit dem guten Geschmack

Landsberg (lua) - Für seinen guten Geschmack und die Liebe zu den schönen Dingen ist er bekannt. Aber auch dafür, dass er deutlich seine Meinung sagt. Medardus Wallner feiert heute seinen 60. Geburtstag und jeder, der hervorragenden Wein, Zigarren und gutes Essen liebt, kennt ihn in Landsberg. Seine Freunde bezeichnen ihn als manchmal eckig und kantig, aber auch als großzügig und warmherzig.

Zwei Geschäfte hat er in Landsberg, eine Weinhandlung und ein Tabakwarengeschäft. Schon in den 50er Jahren hat er im Hinteranger Fußball spielen gelernt, und spielte anschließend für den TSV Landsberg in der Landesliga und in der Bayernliga in Kaufbeuren, wo sein Vater Trainer war. Mit 19 Jahren übernahm Wallner sein erstes Geschäft im Vorderanger, ein Feinkostladen. 1980 eröffnete er das Tabakwarengeschäft, 2002 kam "Artisan du vin" dazu. Auch in Schongau hatte er eine Weinstube von 1985 bis 1999.

Er war von 1996 bis 2002 Stadtrat für die CSU in Landsberg, und bei seinen Fraktionskollegen dafür bekannt, nicht immer mit ihnen einer Meinung zu sein. Auch wenn er kaum Zeit für seine Hobbys hat, Wallner ist laut Auskunft seiner Freunde ein begeisterter Inlineskater. Viele Landsberger besuchen seine Wein- und Champagner- sowie Zigarrenseminare. Vor genau zehn Jahren gab er als Traum an, ein eigenes Lokal in Landsberg zu besitzen.

Ein Traum, der bisher noch nicht in Erfüllung ging. Aber alle, die in der Ruethenfestzeit die Außenbewirtung von Medardus Wallner besuchten, würden sich sicher darüber freuen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren