Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt erstmals über 800
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Dießen: Wer hat innovative Ideen?

Dießen
12.01.2018

Wer hat innovative Ideen?

Initiatoren und Partner des Innovationsforums BIGHub (von links): Robert Klarner Uwe Jennerwein, Prof. Dr. Wolfgang Stark, Hans-Peter Sander, Dr. Reinhold Busen, Prof. Herbert Gilg, Rainer Häckl, Detlef Däke und Renate Standfest.
Foto: Uschi Nagl

Das Forschungsministerium bringt in der Region 100.000 Euro unters Volk. Die besten Ideen von Start-ups werden prämiert. Ansprechpartner ist das Denkerhaus in Dießen.

Gute Ideen nützen im stillen Kämmerlein wenig. Sie brauchen Multiplikatoren, Partner, Netzwerke. Das ist, ganz einfach formuliert, der Hintergrund für eine Initiative, die im ländlichen Raum bei der Entwicklung von Start-ups und unternehmerischem Handeln helfen will. Der Förderbescheid aus Berlin liegt vor, das Projekt „Innovationsforum BIG Hub“ geht an den Start. Was genau seine Macher planen, stellten sie im Rahmen einer Pressekonferenz im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen vor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.