Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Kommentar: Bewerbermangel: Die Lehrberufe besser verkaufen

Bewerbermangel: Die Lehrberufe besser verkaufen

Kommentar Von Thomas Wunder
01.09.2019

Auch in der Region Landsberg scheint der Azubi-Notstand ausgebrochen zu sein. Pünktlich zum Ausbildungsstart gibt es Klagen, dass zu viele Ausbildungsstellen unbesetzt bleiben. Tenor: Kaum einer will noch eine Lehre machen. Es ist zwar besorgniserregend, wenn in Deutschland fast 50000 Ausbildungsplätze unbesetzt bleiben, aber es gibt nach wie vor mehr Jugendliche, die eine Lehrstelle suchen, als Ausbildungsplätze, die ihnen angeboten werden. Gerade für beliebte Ausbildungsberufe und bei beliebten Arbeitgebern stehen die Jugendlichen zuweilen immer noch Schlange.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.