Newsticker
Deutschland erleichtert ab Sonntag Einreisen für weitere Bürger aus Nicht-EU-Ländern
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Kommentar: Flucht bleibt ein großes Thema - auch im Landkreis Landsberg

Flucht bleibt ein großes Thema - auch im Landkreis Landsberg

Kommentar Von Gerald Modlinger
30.07.2019

Auch wenn zurzeit jede Woche nur eine Handvoll Flüchtlinge in den Landkreis kommt. Die Zuwanderung bleibt eine große Herausforderung, meint LT-Redakteur Gerald Modlinger.

Längere Zeit sah es jetzt so aus, als ob die große Zuwanderung vorbei sei und Asyl und Flucht von anderen Themen in den Hintergrund gerückt werden würden. Dem ist aber nicht so: Zwar sind die jetzigen Zugangszahlen kaum mit denen der Jahre 2015/16 zu vergleichen, weil die Balkanroute für Flüchtlinge weitgehend verschlossen ist. Doch unter anderem die Flüchtlingsdramen auf dem Mittelmeer zeigen, dass jetzt vor allem Menschen aus Afrika nach wie vor ihr Glück in Europa suchen wollen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.