Newsticker
AstraZeneca-Impfstoff wird ohne Priorisierung freigegeben
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Kommentar: Landsberg und das schwierige Stromgeschäft

Landsberg und das schwierige Stromgeschäft

Kommentar Von Gerald Modlinger
02.08.2019

In der aktuellen Bilanz der Stadtwerke tanzt der Stromverkauf aus der Reihe. Warum das Kommunalunternehmen trotz der Verluste auf das Stromgeschäft setzt, erklärt LT-Redakteur Gerald Mödlinger.

Kaufe den Strom Deiner Stadt, dann förderst Du das Schwimmbad: Das ist oft ein Grund, sich für den Strom vor Ort zu entscheiden. Die Gewinne aus dem Stromverkauf verbessern die Bilanz kommunaler Unternehmen in der Regel so weit, dass auch Verlustbringer wie ein Bad leichter mitlaufen können.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren