Newsticker
AstraZeneca-Impfstoff wird ohne Priorisierung freigegeben
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Homeschooling: Landsberger Schülern fehlen Tablets

Landsberg
12.02.2021

Homeschooling: Landsberger Schülern fehlen Tablets

Seit Anfang des Jahres befinden sich Bayerns Schüler im Homeschooling. Für sozial benachteiligte Kinder finanziert der Freistaat digitale Leihgeräte. Doch deren Auslieferung verzögert sich.
Foto: Martina Diemand (Symbolfoto)

Plus Seit Januar gilt an den Schulen Distanzunterricht. Die Stadt Landsberg will sozial benachteiligten Kindern deswegen mit digitalen Leihgeräten helfen. Doch die lassen auf sich warten.

Seit Anfang des Jahres gilt an den bayerischen Schulen Distanzunterricht. Doch nicht alle Schüler haben Zugang zum digitalen Unterricht. Vor allem Kinder aus sozial schwachen Familien fehlt zu Hause die technische Grundausstattung. Deshalb hat die Stadt im September über ein Förderprogramm 185 Tablets für die städtischen Grundschulen und die Mittelschule bestellt. Doch seither ist nichts passiert. Die Schüler warten vergeblich auf die Leihgeräte. An der Mittelschule wurde sogar ein Spendenaufruf gestartet. In der Sitzung des Pandemieausschusses des Stadtrats informiert die Oberbürgermeisterin über den aktuellen Stand.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren