Newsticker
Sachsens Ministerpräsident Kretschmer für mehr Freiheiten schon nach erster AstraZeneca-Dosis
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Urbanes Leben: Investor zieht sich nicht zurück

Landsberg
28.06.2018

Urbanes Leben: Investor zieht sich nicht zurück

Eine harte Nuss ist der Karl-Schrem-Bau. Hier müssen zahlreiche Vorgaben erfüllt werden.
Foto: Thorsten Jordan

Wie geht es mit dem Wohnprojekt auf dem Gelände der früheren Pflugfabrik in Landsberg weiter? Im Stadtrat berichtete jetzt Projektentwickler Michael Ehret.

„Ganz wichtig, wir sind noch da“: Pflugfabrik-Entwickler Michael Ehret widersprach gleich zu Beginn seines Berichts im Stadtrat Mutmaßungen, sein Unternehmen „ehret + klein“ würde sich ganz oder teilweise vom „Urbanen Leben am Papierbach“ zurückziehen. „Das Projekt wird nicht verkauft“, betonte er, die Finanzierung sei durch die örtliche Sparkasse und die Bayern LB gesichert. Fürs erste Baufeld gebe es viele Interessenten aus Landsberg, sobald die Baugenehmigung vorliege, werden die ersten Wohnungen verkauft.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren