Newsticker
G7 fordern Gold-Embargo - Russland schießt wieder Raketen auf Kiew
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg: Wie aus 1300 Plastikflaschen ein Gewächshaus wird

Landsberg
08.11.2017

Wie aus 1300 Plastikflaschen ein Gewächshaus wird

In der Aula der Beruflichen Schulen in Landsberg bauten die Schüler der Klasse WB12a in ihrer Freizeit ein Gewächshaus aus rund 1300 Plastikflaschen, alten Paletten und einer gebrauchten Wäscheleine. Danach präsentierten sie sich stolz vor ihrem Projekt.
Foto: Marlene Ostler

Schüler der Beruflichen Schulen haben an einer Aktionswoche teilgenommen. Sie wollen zeigen, wie Müll wiederverwertet werden kann.

Was werfen wir nicht alles weg. Plastikflaschen zum Beispiel. Dabei kann man daraus sogar ein Gewächshaus bauen. Wie, das haben jetzt Schüler der Beruflichen Oberschule (BOS) in Landsberg gezeigt. Denn zur „Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit“ entschloss sich das neu gegründete Sozialkunde-Seminar unter dem Motto „Nachhaltige Lebensstile“ an dieser Aktion teilzunehmen. Die Klasse WB12a war hoch motiviert: „Mit etwas Kleinem geben wir uns nicht zufrieden. Wir als BOS möchten gerne etwas Größeres bauen.“ Ein Schüler der Klasse hatte bei Galileo gesehen, wie ein Gewächshaus aus Plastikflaschen gebaut werden kann und schon hatte man eine konkrete Idee.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.