Newsticker
WHO erteilt Notfallzulassung für chinesischen Corona-Impfstoff von Sinopharm
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Landsberg: Wo sind die Maulwürfe vom Landsberger Wiesengrund?

Landsberg
14.10.2019

Wo sind die Maulwürfe vom Landsberger Wiesengrund?

Weniger Maulwurfshaufen als im Frühling 2018 finden sich aktuell auf dem Wiesengrund. Die kleinere Zahl von Hügeln könnte jedoch nach Einschätzung eines von der Stadt hinzugezogenen natürliche Ursachen haben.
2 Bilder
Weniger Maulwurfshaufen als im Frühling 2018 finden sich aktuell auf dem Wiesengrund. Die kleinere Zahl von Hügeln könnte jedoch nach Einschätzung eines von der Stadt hinzugezogenen natürliche Ursachen haben.
Foto: Thorsten Jordan

Plus Ein Anwohner macht sich Sorgen, weil er kaum noch Erdhaufen gesehen hat. Wie die Stadt Landsberg die geschützten Tiere vor einer Bebauung umsiedeln will und wie ein Biologe das Phänomen erklärt.

Wo künftig Menschen wohnen sollen, lebt vielleicht schon jemand anders: Auf dem Wiesengrund an der Schongauer Straße in Landsberg sind es zum Beispiel Maulwürfe, eine wie fast alle heimischen Tierarten in Deutschland besonders geschützte Tierart. Sie dürfen nicht einfach vertrieben, gefangen oder getötet werden, wenn dort gebaggert wird. Doch wie viele Maulwürfe gibt es dort überhaupt noch? Ein Anwohner von der anderen Seite der Schongauer Straße zeigte sich besorgt, als er im Spätsommer fast keine Maulwurfhügel mehr vorfand.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren