Newsticker

Zahl der Corona-Todesfälle binnen 24 Stunden fast auf Rekordhoch
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Umleitung: Bitte Vorsicht in Epfach!

Umleitung: Bitte Vorsicht in Epfach!

Dominik Stenzel
Kommentar Von Dominik Stenzel
23.10.2020

Plus LT-Redakteur Dominik Stenzel kommentiert die neue Umleitungsregelung in Epfach. Nicht ungefährlich, aber wohl notwendig.

Auf dem Gehweg an der Epfacher Hauptstraße unterwegs zu sein, ist momentan eine gefährliche Angelegenheit. Wegen einer Baustelle auf der B17 wird der Verkehr in Richtung Süden über den Denklinger Ortsteil umgeleitet. Wenn sich auf der schmalen Straße nun regelmäßig Lastwagen- und Traktorfahrer entgegenkommen, muss einer zwangsläufig auf den ausweichen. Viele Autofahrer würden sich außerdem nicht an die Geschwindigkeitsbegrenzung halten, beklagen Anwohner. Es ist daher kein Wunder, dass sie sich Sorgen machen. Besonders um die Kinder.

Einige Zeit damit arrangieren

Dennoch müssen sie sich noch einige Tage mit der Situation arrangieren. Dass die rissige Fahrbahn auf der B17 saniert werden muss, steht außer Frage. Den Verkehr über Epfach umzuleiten, war offenbar die einzige Möglichkeit.

Dass man innerorts als Autofahrer besonders vorsichtig sein sollte, scheint nicht bei jedem verankert zu sein. Es bleibt also nur, eindringlich an die Vernunft zu appellieren: Bitte nehmt in Epfach den Fuß vom Gaspedal!

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren