Newsticker
Bundesregierung stuft mehr als 20 Länder als Hochrisikogebiete ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Weiterer Covid-19-Todesfall im Landkreis Landsberg

Landkreis Landsberg

07.12.2020

Weiterer Covid-19-Todesfall im Landkreis Landsberg

Im Landkreis Landsberg ist eine weitere Person in Zusammenhang mit Covid-19 gestorben.
Bild: Thorsten Jordan

Im Landkreis Landsberg ist eine weitere Person in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Die Zahl der Corona-Fälle bleibt nahezu gleich.

Im Landkreis Landsberg sind mittlerweile 19 Personen in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Über das Wochenende meldete das Landratsamt einen weiteren Todesfall. Die betroffene Person habe schwere Vorerkrankungen gehabt.

Die Zahl der positiv auf das Coronavirus getesteten Personen blieb im Vergleich zum Sonntag am Montag nahezu gleich - sie stieg von 258 auf 259 an. Weiter rückläufig ist die Zahl der Kontaktpersonen, die sich in Quarantäne befinden. Sie sank von 1074 auf 907. Die Sieben-Tage-Inzidenz (Infizierte auf 100.000 Einwohner) lag am Montag (0 Uhr) bei 172,9. Am Sonntag hatte der Wert 171,2 betragen.

Im Klinikum in Landsberg werden laut Landratsamt derzeit zehn Covid-19-Patienten behandelt, vier auf der Normalstation und sechs auf der Intensivstation. Vier Betroffene müssen beatmet werden. (lt)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren