Newsticker
Kretschmann schließt Impfpflicht "nicht für alle Zeiten" aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Weltfrauentag: Was Frauen wollen

Weltfrauentag
11.03.2019

Was Frauen wollen

Weltfrauentag im Projektraum am Klostereck in Landsberg: Das Foto zeigt die Autorin Äinschi Jacobsen, die einen humorvollen Rückblick auf die Geschichte der Frau gab.
Foto: Julian Leitenstorfer

Im Projektraum am Klostereck in Landsberg ist viel geboten. Es gibt eine Lesung, eine Ausstellung, Kabarett und Musik. Warum Rosenblätter ausgelegt werden

„Wir wollen kein Stück vom Kuchen, wir wollen das ganze Blech“ stand auf dem Schild, das die Fotografin Conny Kurz trug. Nicht nur ihr blumiger Kopfschmuck war prächtig, auch der Fußboden im Projektraum am Klostereck in Landsberg, der zum Weltfrauentag mit roten Rosenblättern ausgelegt war. Rosen, als Symbol für „Brot und Rosen“, dem Slogan, mit dem im Jahr 1912 rund 14000 Textilarbeiterinnen mit einem Streik auf ihre rechtlose Lage in Lawrence/USA aufmerksam machten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.