Newsticker
Ukraine verlängert Kriegsrecht um 90 Tage
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg: Im Klostereck in Landsberg herrscht wieder Betrieb

Landsberg
23.01.2022

Im Klostereck in Landsberg herrscht wieder Betrieb

Das Klostereck in Landsberg ist nach Restaurierung für Kulturschaffende nutzbar. Bei der Eröffnung waren (von links) Hanna Flörke, Maren Köhler (Festivalbüro Snowdance), Oberbürgermeisterin Doris Baumgartl (UBV), Claudia Weissbrodt (Leiterin des Landsberger Kulturbüros), Restaurator Thomas Hacklberger und Tanja Schreiber (Stadtbauamt) vor Ort.
Foto: Thorsten Jordan

Plus Nach der Sanierung wird das Klostereck in Landsberg vermietet. Der erste Nutzer ist schon eingezogen.

Ein Heizkörper fehlt noch, weshalb ab und zu ein Luftentfeuchter losrattert. Alles andere aber sei fertig im Klostereck, wie Kulturamtschefin Claudia Weißbrodt versichert: Das Kleinod, ein echtes Hauseck des ehemaligen Ursulinenklosters an der Hubert-von-Herkomer-Straße in Landsberg, ist mit aller notwendigen Infrastruktur ausgestattet – von Trinkwasser bis Wlan. Und es wurde auch schon in Betrieb genommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.