Windach
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Windach"

Lokales (Landsberg)

Neue Brücke notwendig

Ergebnisse der Prüfungen liegen vor

Auch Kinder hatten viel Spaß beim Texas-Trading-Wanderritt. Die jüngste Teilnehmerin war 13 Jahre alt.
2 Bilder
Jubiläum

Weiche Böden und Zubehör für die Lieblinge

Texas Trading feiert 20.

Gebührensatzung

Kindergarten wird teurer

Bei Etatberatungen wurde in Windach auch über Betreuungskosten diskutiert. Zehn Prozent Steigerung

Lokales (Landsberg)

Zwei Frauen bei Unfall verletzt

Gestern Abend: Auto überschlägt sich

Die neuen Streitschlichter an der Windacher Schule mit Lehrerin Jennifer Holzmann (obere Reihe von links): Sophie Unz, Jonas Mirlach, Sarah Titz, Isabella Rath, Lea Unz, Anna-Lena Gfrerer und Angelika Kannegießer, (untere Reihe von links) Benedikt Einkammerer, Jakobus Du, Markus Kuhn, Lucia Zeus, Fabian Leitner, Aaron Höhnberg und Melina Frederiks.
Schule

Vermitteln, zuhören, Lösungen finden

Neue Streitschlichter in Windach

Lokales (Landsberg)

Mehrere Autos aufgebrochen

Ludwig und Ottilie Anderer haben am Sonntag ihr 50. Ehejubiläum feiern können.
Goldene Hochzeit

Eine Muss-Ehe, die sich bewährt hat

Ludwig und Ottilie Anderer feiern 50. Ehejubiläum

Lokales (Landsberg)

Windacherin gewinnt

Idyllisch sieht der Weiher am Rand von Steinebach aus. Der Eigentümer will dieses Bild bewahrt wissen und wehrt sich mittels Petition gegen die von seinem Nachbarn geplante Biogasanlage in Sichtweite (hinter den Bäumen am Ufer).
Biogas

Weniger Strom aus Steinebach

Gemeinderat stimmt Leistungsreduzierung sowie dem Bau einer weiteren Anlage östlich von Hechenwang zu

Christine Zeisel, Ellen Lekar und Celia Cardoso-Niedermeier (von links) freuen sich auf viele Besucher, wenn der Eine-Welt-Laden in Windach am Sonntag, 10. April, sein zehnjähriges Bestehen feiert.
Eine Welt

Das Bananenabo ist der Hit

Windacher Laden feiert sein zehnjähriges Bestehen

Thomas Jezabek
Vortragsreihe

Veränderungen brauchen auch Zeit

Große Resonanz auf Energie-Veranstaltungen in Windach

Die Gemeinde interessiert sich für den ehemaligen Pfarrhof in Unterwindach, um dort eine Einrichtung für ältere Menschen zu schaffen.
Bürgerversammlung

Nur die Biogasanlage bot Anlass für Kritik

Windachs Finanzen stehen gut. Gemeindechef Walter Graf sieht Chancen verschiedene Projekte anzugehen

Schlüsselübergabe in St. Peter und Paul in Windach: Adolf Schulz (rechts) gibt sein Mesneramt an Christine Gall ab, links im Bild Pfarrer Robert Neuner.
Ruhestand

Mesner aus Leidenschaft

Adolf Schulz übergibt nach 54 Jahren die Betreuung der Kirche St. Peter und Paul in Windach an Christine Gall

Lokales (Landsberg)

Breitband kostet 130000 Euro

Gemeinde schließt für Hechenwang und Schöffelding Vertrag

In Windach wird derzeit über eine Fernwärmeversorgung des Schulzentrums und der Kindergärten diskutiert. Auch die Kirchenverwaltung hat Interesse signalisiert, einbezogen werden.
Fernwärmeversorgung

Auch die Kirche hat Interesse signalisiert

Windach muss europaweit ausschreiben. Lokales Biogas soll jedoch Vorzug bekommen

Kindergarten-Grundschultag

Kindergärtner und Lehrer wollen sich mehr austauschen

Lehrerverband lädt erstmals zu Vorträgen und Workshops nach Windach ein

Biogas aus der Schöffeldinger Anlage Lachmayr in Windach in Strom umzuwandeln und mit der Abwärme Schule und Kindergärten zu heizen, darüber wird derzeit diskutiert.
Fernwärmeverbund

Mit Schöffeldinger Gas in Windach Strom machen

Gemeinderat und Schulverband diskutieren über Idee, Abwärme von Satelliten-Blockheizkraftwerk zu nutzen

Genossenschaft

Landrat im Schlossmarkt

Laden besteht seit zwei Jahren

Lokales (Landsberg)

Stockbahn samt neuer Räume

Sondergebiet wird ausgewiesen

Das sind die Waldgeister mit Gruppenleiterin Sabine (rechts) und der Zeitungsente Paula Print.
Paula Print

Die Naturschutz-Kinder

Die Zeitungsente besucht die Windacher Waldgeister

Lokales (Landsberg)

Zweitpraxis in Windach

Windach Mit einem Tag der offenen Türe feierte die zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. med. dent. Gero Schumann und Dr. med. dent. Wolfgang Einbeck die Eröffnung ihrer Zweitpraxis in Windach, Hechenwanger Straße. Die Stammpraxis in Utting wird wie gewohnt weitergeführt.

Der neue Jugendpfleger Tayfun Solgun hat sich im Windacher Gemeinderat vorgestellt. Foto: smi
2 Bilder
Lokales (Landsberg)

Neue Schlösser fürs Jugendhaus

Windach Der neue Jugendpfleger Tayfun Solgun ist, wie berichtet, seit 1. Dezember für die Verwaltungsgemeinschaft Windach in den Gemeinden Windach, Finning und Eresing sowie in der Schulsozialarbeit in Windach tätig.

Lokales (Landsberg)

Windach: Rettungswagen auf Einsatzfahrt verunglückt

Lokales (Landsberg)

Vergiftung nach Verpuffung

Windach Eine 86 Jahre alte Frau aus Windach hat sich am Morgen des Neujahrstages nach einer Verpuffung in einem Holzofen lebensgefährliche Brandverletzungen zugezogen. Nach Angaben der Polizei wollte die Rentnerin in ihrer Wohnung gegen 6.45 Uhr ihren Holzofen mithilfe von Brennspiritus anzünden. Dabei kam es wohl zu einer Verpuffung in dem Ofen. Eine Stichflamme setzte die Kleidung der Frau in Brand. Der 84-jährige Ehemann und der 55-jährige Sohn eilten der Frau schnell zu Hilfe und konnten die brennende Kleidung löschen. Trotzdem erlitt die 86-Jährige lebensgefährliche Brandverletzungen und wurde in eine Klinik eingeliefert.

Bastelmaterial hat Tayfun Solgun (links), der neue Jugendpfleger in Windach, schon eingekauft und zeigt es Bürgermeister Walter Graf. Foto: Stephanie Millonig
Lokales (Landsberg)

Neuer Mann mit viel Erfahrung

Im Hausgang lagern einige prall gefüllte Müllsäcke, der neue Mann im Windacher Jugendhaus hat schon mal angepackt. Tayfun Solgun ist seit 1. Dezember als Jugendpfleger für die Verwaltungsgemeinschaft Windach tätig und auch für die Schulsozialarbeit zuständig. Mit dem 49-jährigen Diplom-Sozialarbeiter steht ein Jugendpfleger mit langjähriger Berufserfahrung an den Start, der vermittelt, genaue Vorstellungen von seinem Aufgabenbereich zu haben, und davon, wie er sich sowohl im Jugendhaus als auch als Schulsozialarbeiter einbringen will.

Lokales (Landsberg)

Windach: Tayfun ist für die Jugend da

Lokales (Landsberg)

Genaue Kosten erst am Ende des Schuljahrs

Der Grundschulverband Windach will im kommenden Jahr weitere 91 000 Euro in die Schulgebäude investieren. Es geht unter anderem um die Schalldämmung in zwei Klassenzimmern, die Sanierung der Fenster im Naturlehretrakt, Linien für den Allwetterplatz, und Umbau der Knabentoiletten.

Lokales (Landsberg)

Windach: Verband investiert in Schulgebäude