1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Lokalsport
  4. Dießen verabschiedet sich mit einem Sieg aus der Bayernliga

Frauenfußball

28.05.2018

Dießen verabschiedet sich mit einem Sieg aus der Bayernliga

Über einen erfolgreichen Abschied aus der Bayernliga durften sich die Fußballerinnen des MIV Dießen freuen. In Eicha setzte sich die Mannschaft von Trainer Nico Weis mit 4:1 durch.
Bild: Julian Leitenstorfer

Warum sich der MTV Dießen in den vergangenen Jahren mit der gezeigten Leistung in der Liga gehalten hätte. Ein besonderes Heimspiel wartet noch.

Mit einem Sieg haben sich die Fußballerinnen des MTV Dießen aus der Bayernliga verabschiedet: 4:1 stand es am Ende für das Team von Nico Weiß bei der Sp.Vg Eicha, die ebenfalls den Gang in die Landesliga antreten muss. Aber nicht nur das Ergebnis stimmte - auch der Auftritt der MTV-Damen, die ein sehr gutes Spiel zeigten.

Umso bitterer fällt der Abschied aus der Bayernliga, denn die MTV-Damen haben damit 24 Punkte gesammelt – in den vergangenen sieben, acht Jahren reichten diese locker für den Klassenerhalt, aber ausgerechnet in dieser Saison eben nicht. Zudem fehlten dem MTV am Ende gerade mal zwei Punkte, um auch kommende Saison in der Bayernliga anzutreten. Dabei hat das Ammersee-Team nicht mal in der Relegation die Chance auf den Klassenerhalt, da diese – im Gegensatz zu den Herren – nicht vorgesehen ist.

Erneut ist ein Team aus den USA zu Gast

„Einfach Pech, aber hadern hilft uns nichts“, so lautet das banale Fazit von Coach Nico Weis zum Saisonabschluss. Mit den 24 Punkten hat der Bayernliga-Neuling aus Dießen das Ziel des Trainers übertroffen – Nico Weis hatte als sein persönliches Wunschziel 20 Punkte angegeben.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Auch wenn die Punktrunde damit beendet ist – den Saisonabschluss feiern die Dießener Fußballerinnen dann doch zu Hause. Am Dienstag, 5. Juni, steht wieder ein ganz besonderes Spiel auf dem Programm. Wie bereits im vergangenen Jahr treten die MTV-Damen gegen eine Mannschaft aus den USA an. Diesmal ist es das Team der University of Scranton. Anstoß im Dießener Ammerseestadion ist um 18.30 Uhr.

MTV: Frank, Riepel (70. Bauer), Wörle (70. Alder), Swoboda, Krebs, Schröferl (88. Kugelmann), Schwaiger (60. Schwarzwalder), Klein, Breitenberger, Bichler, Wild.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren