1. Startseite
  2. alfa unplatziert
  3. BWM-Fahrerin verletzt Schüler und fährt weiter

Dachau

09.10.2019

BWM-Fahrerin verletzt Schüler und fährt weiter

Eine Frau hat einen Jungen angefahren und meldet sich nicht. (Symbolbild)

Ein Schüler ist mit seinem Fahrrad unterwegs zur Schule, ehe er angefahren wird. Die Autofahrerin notiert sich die Daten, fährt aber danach weiter.

Eine BMW-Fahrerin hat am Dienstag in Dachau einen Schüler angefahren und leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, befuhr ein 13-Jähriger mit seinem Fahrrad gegen 7.40 Uhr den Radweg der Theodor-Heuss-Straße in Dachau. Er war auf dem Weg zur Schule. An der Einmündung Jakob-Schmid-Straße missachtete die Autofahrerin die Vorfahrt des Jungen und touchierte sein Fahrrad am Hinterrad. Der Schüler stürzte und zog sich mehrere Prellungen zu.

Dachau: Die Polizei bitte um Hinweise

Die unbekannte Fahrerin des schwarzen BMW notierte sich zwar die Personalien des Schülers, fuhr aber weiter. Bisher meldete sie den Unfall, wie gesetzlich vorgeschrieben, weder bei der Polizei, noch setzte sich die Frau mit den Eltern des Leichtverletzten in Verbindung. Am Fahrrad entstand ein Schaden in Höhe von etwa 50 Euro. Die Polizei Dachau bittet die Fahrerin oder Zeugen des Unfalls, sich bei der Polizei Dachau unter der Telefonnummer 08131/5610 zu melden. (phis)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren