1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Freie Wähler präsentieren ihren Landratskandidaten

Unterallgäu

09.10.2019

Freie Wähler präsentieren ihren Landratskandidaten

Alex Eder ist Kandidat der Freien Wähler für die anstehende Landratswahl.
Bild: Eder

Ein Bauingenieur möchte die Nachfolge von Hans-Joachim Weirather antreten. Wo der 36-Jährige zuvor tätig war und was er nun vorhat.

Die Freien Wähler Unterallgäu stellen mit Hans-Joachim Weirather nicht nur den amtierenden Landrat. Sie wollen auch künftig im Unterallgäu regieren. Mit Alex Eder haben sie nun ihren Kandidaten öffentlich bekannt gegeben.

Der Vorsitzende der Freien Wähler, Stefan Drexel, tat das per Pressemitteilung an alle Medien kund. Darin heißt es: Die Vorstandschaft der Freien Wähler Unterallgäu wird in ihrer Nominierungsversammlung den Bauingenieur Alex Eder als Kandidat für die Landratswahl im kommenden Jahr vorschlagen.

Landratskandidat Alex Eder (Freie Wähler) soll an die Politik von Hans-Joachim Weirather anknüpfen

Eder ist 36 Jahre alt, verheiratet, hat zwei Söhne und wohnt in Türkheim. Sein Studium absolvierte er an der Technischen Universität in München mit Vertiefung Straßenbau und Verkehrswesen. Nach seinem Referendariat zum Regierungsbaumeister arbeitete er an verschiedenen Staatlichen Bauämtern sowie am Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr in München. Derzeit ist er Abteilungsleiter am Staatlichen Bauamt in Krumbach.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Freien Wähler Unterallgäu betonen, sie stünden für eine unabhängige und bürgernahe Sachpolitik. Für sie ist es sehr wichtig, einen jungen und dynamischen Kandidaten zu präsentieren, „welcher an die erfolgreiche Kommunalpolitik unseres amtierenden Landrats Hans-Joachim Weirather anknüpfen kann.“ Die Nominierung von Alex Eder soll am 23. Oktober in Günz stattfinden.

Eder ist bisher kommunalpolitisch nicht in Erscheinung getreten. Von den politischen Mitbewerbern hat bisher allein die CSU ihren Kandidaten benannt. Es ist der Augsburger Regierungsdirektor und Jurist Rainer Schaal, der derzeit bei der Regierung von Schwaben das Sachgebiet Baurecht leitet. Auch Schaal ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Mehr Informationen zur Landratswahl bekommen Sie hier:

Im Herbst fallen die Personalentscheidungen

So suchen die Parteien Kandidaten für die Landratswahl

Rainer Schaal ist CSU-Kandidat für die Landratswahl

Landratswahl: SPD stellt Kandidaten

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren