Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Kammlach: Ein Funkturm beim Kirchturm

Kammlach
10.08.2018

Ein Funkturm beim Kirchturm

Die Gemeinde Kammlach will der Telekom bei Sankt Sebastian ein Grundstück zur Verfügung stellen, um dort einen neuen, voraussichtlich rund 30 Meter hohen Funkturm zu errichten. Im Hintergrund ist die Käserei Mang zu sehen, die eine Dachantenne abgelehnt hat.
Foto: Sandra Baumberger

Weil aus ihrem Wunschstandort nichts wurde, will die Telekom nun bei Sankt Sebastian einen rund 30 Meter hohen Masten errichten.

Um die Kommunikations-Infrastruktur zu verbessern, will die Deutsche Telekom in Kammlach einen neuen Funkturm errichten. Wunschstandort des Unternehmens wäre eine Dachantenne auf den Mangwerken gewesen, um in beiden Ortsteilen einen guten Handyempfang zu gewährleisten und Internetnutzern dank LTE auch höhere Downloadraten zu ermöglichen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.