1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Neue Ziele und erreichte Erfolge

Versammlung

24.03.2016

Neue Ziele und erreichte Erfolge

Der Vorstand des Musikvereins Dirlewang zog eine positive Bilanz. Unser Bild zeigt (von links): Waltraud Fichtl, Michael Rogg, Daniela Reitebuch, Anton Blaschko, Bernhard Immerz, Hermann Bader, Melanie Jakob, Stefan Schröther, Tobias Schmid, Thomas Rauch und Klaus-Jürgen Herrmannsdörfer.
Bild: Kößler

Mitglieder des Musikvereins Dirlewang bestätigen Vorstand im Amt

Traditionell am Palmsonntag findet die Generalversammlung des Musikvereins Dirlewang statt. Sie schließt sich an die Messe für die verstorbenen Mitglieder an, die von der Kapelle in der Pfarrkirche umrahmt wird.

„Ein schwieriges Jahr liegt hinter uns“, eröffnete der langjährige Dirigent Klaus-Jürgen Herrmannsdörfer seinen Bericht vor der Versammlung. Er erinnerte an Rainer Palatzky-Schmid, der 2015 gestorben war und den Musikverein über viele Jahre mitgeprägt hat, als Vorstand und Klarinettist. Herrmannsdörfer bezog das „schwierige Jahr“ aber auch auf viele intensive Proben, die zu einem großen Erfolg beigetragen haben: Die Blaskapelle Dirlewang wurde nämlich bei den Wertungsspielen des Allgäu Schwäbischen Musikbundes Bezirk Zehn im Vorjahr Bezirkssieger in der Höchststufe. An diese Leistung erneut anzuknüpfen, wünscht sich Herrmannsdörfer: „Wir arbeiten darauf hin bei den Stundenchorwertungsspielen, die dieses Jahr zum ersten Mal ausgetragen werden.“ Stundenchorwettspiele bedeutet, die Musiker erhalten ein fremdes Stück, das innerhalb einer Stunde einstudiert werden und dann anschließend vor einer Jury gespielt wird.

Herrmannsdörfer richtete Dankesworte an die Vorstandschaft, an die Marktgemeinde Dirlewang und an Ludwig Salger, der 40 Jahre als zweiter Dirigent fungierte sowie Andreas Stich, der jetzige stellvertretende Dirigent. Dirlewangs Bürgermeister Alois Mayer lobte in seinem Grußwort die Musikkapelle als „kulturelles Aushängeschild der Marktgemeinde“.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Der Musikverein Dirlewang wird seit vielen Jahren von drei gleichberechtigten Vorsitzenden geleitet. Bei der jetzigen Versammlung hielt Hermann Bader den Jahresrückblick. Genau wie seine beiden Mitstreiter Tobias Schmid und Stefan Schröther bleibt auch er im Amt.

Bei den Neuwahlen wurden alle bisherigen Vorstandsmitglieder einstimmig in ihren Ämtern bestätigt: Michael Rogg (1. Kassierer), Waltraud Fichtl (2. Kassierin), Elisabeth Hemmerle (Schriftführerin), Daniela Reitebuch (Veranstaltungen), Lukas Hefele und Bernhard Immerz (Gebäudewarte), Melanie Jakob (Notenwart) Sandra Nägele (stv. Notenwart) Max Herrmannsdörfer (Jugendvertreter), Anton Blaschko (Festorganisation), Thomas Rauch (Öffentlichkeitsarbeit), Alois Mayer und Rudolf Jackel (Kassenprüfer). (hak)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren