1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Runder Tisch zum Behördenfunk findet Anfang Mai statt

Debatte

15.04.2011

Runder Tisch zum Behördenfunk findet Anfang Mai statt

Veranstaltung soll Bedenkenträger informieren

Türkheim In der Diskussion um den Standort des Sendemastes für das Behördenfunknetz ist für Anfang Mai ein runder Tisch geplant. Mit dabei sein werden neben einem Vertreter der zuständigen Behörde Telnet auch die Vertreter von Feuerwehr, Polizei, Bauamt sowie die drei Bürgermeister von Türkheim und die Bürger, die ihre Bedenken gegen den Sendemast geäußert hatten.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Eine – wie gefordert – öffentliche Informationsveranstaltung ist aber derzeit nicht geplant. „Ich würde mir einen öffentlichen runden Tisch eher wünschen“, sagte Bürgermeister Sebastian Seemüller (CSU). Bisher habe sich Telnet diesbezüglich aber bedeckt gehalten.

In der Diskussion soll geklärt werden, wie es um gesundheitliche Belastungen durch das Netz steht und welche Kosten ein Versetzen des Mastes hätte. (eisl)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren