Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Unterallgäu: Die Renaissance hat besonders in Kirchheim Spuren hinterlassen

Unterallgäu
06.06.2021

Die Renaissance hat besonders in Kirchheim Spuren hinterlassen

Das Kirchheimer Fuggerschloss ist eines der bekanntesten Renaissance-Bauwerke in der Region.
Foto: Ralph Manhalter

Plus Warum gerade dieser Ort im Unterallgäu so besondere Zeugnisse aus dieser Stilepoche zu bieten hat.

Boungiorno! Im dritten Teil der kunsthistorischen Reise lassen wir uns inspirieren vom Hauch des Südens. Dort, im toskanischen Florenz begann das, was als Perspektivenwechsel bezeichnet werden kann: Nicht mehr die Theologie sollte fortan im Mittelpunkt der Welt stehen, sondern der Mensch als Individuum. Nicht mehr das Streben in himmlische Sphären, versinnbildlicht durch gotische Türme der Kirchen und Dome war wegweisend, sondern die Harmonie und Ausgewogenheit klarer Flächen und Räume. In der Baukunst wie auch in der Geistesgeschichte. Willkommen in der Renaissance!

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.