Newsticker
Kanzler Scholz: "Putin hat alle strategischen Ziele verfehlt"
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Lokalsport
  4. Eishockey: Beim ESV Kaufbeuren tut sich einiges

Eishockey
27.01.2022

Beim ESV Kaufbeuren tut sich einiges

Elf Tore konnten die Spieler des ESV Kaufbeuren gegen Bayreuth bejubeln. Wann wohl der finnische Neuzugang seinen ersten Treffer markiert?
Foto: Harald Langer

Plus Ein Kantersieg, ein neuer Spieler und die Rückkehr der Fans: Die vergangenen Tage waren reich an positiven Nachrichten über den ESV Kaufbeuren.

Der ESV Kaufbeuren macht gerade denkwürdige Tage durch: Nach dem ernüchternden Wochenende mit zwei Niederlagen gab es am Diensttag einen fulminanten 11:3-Kantersieg gegen die Bayreuth Tigers, wobei ein Brüderpaar bleibenden Eindruck hinterließ. Zudem gab die bayerische Regierung bekannt, dass es Lockerungen bei den Corona-Regelungen gibt. Tags darauf verkündete der Verein einen neuen Kontingentspieler, der schon am Wochenende spielberechtigt ist. Ob er aber vor den zugelassenen Zuschauern in der Erdgas Schwaben Arena sein Debüt gibt, ist ungewiss: Selb musste zuletzt aufgrund positiver Corona-Tests ein Spiel absagen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.