Newsticker

Corona-Pandemie verschlechtert weltweite Ernährungslage
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Höchstpunktzahl für den Trompeter Manuel Konnerth

20.03.2009

Höchstpunktzahl für den Trompeter Manuel Konnerth

Landkreis Die Nachwuchsförderung bei den Musikkapellen im Landkreis Neu-Ulm wird seit Jahren bayernweit als beispielhaft gelobt; nun erbrachte sie wiederum hervorragende Ergebnisse. Der 14 Jahre alte Neu-Ulmer Trompeter Manuel Konnerth als einer von drei Landessiegern mit der Höchstpunktzahl 100 sowie eine Reihe von "ausgezeichneten" und "sehr guten" Wertungen sind die hervorragende Bilanz der Jungmusikerinnen und Jungmusiker aus den Bezirken 8 (Illertissen) und 9 (Neu-Ulm) des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes (ASM) beim Landeswettbewerb des Bayerischen Blasmusikverbandes.

Nach ihren Erfolgen beim ASM-Bezirksentscheid in Senden im vergangenen Herbst und beim Bundeswettbewerb im Januar in Buchloe hatten sich die Nachwuchskräfte für den Landesentscheid im "Solo-Duo-Wettbewerb" qualifiziert, bei dem sie am vergangenen Wochenende bei der Bayerischen Meisterschaft in Unterschleißheim vor die Wertungsrichter traten. Hierzu waren mehr als zweihundert Musikerinnen und Musiker aus allen bayerischen Musikbünden angetreten, die, aufgeteilt in sechs Altersgruppen, ihre Solo- bzw. Duovorträge präsentierten. Ergebnisse im Detail:

ASM-Bezirk 8 ( Illertissen):

Sonja Fesenmayer, Stadtkapelle Vöhringen, Klarinette: 84 Punkte (sehr gut). Anna Holland, Musikgesellschaft Bellenberg, Klarinette: 88 Punkte (sehr gut).

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Michael Oberdorfer, Stadtkapelle Illertissen, Oboe, 90 P. (sehr gut). Martin Oberdorfer, Stadtkapelle Illertissen, Schlagzeug, 93 P. (ausgezeichnet).

ASM-Bezirk 9 ( Neu-Ulm):

Carina Rädler, Musikverein Wullenstetten, Klarinette, 85 P. (sehr gut). Franziska Waidner, Jugendkapelle Nersingen/Fahlheim, Saxophon, 85 P. (sehr gut). Amelie Ziesel, Städt. Jugendblasorchester Senden, Waldhorn, 85 P. (sehr gut).

Carolin Thalhofer, Musikschule Weißenhorn, Saxophon, 87 P. (sehr gut). Christoph Hillebrand, Jugendkapelle Nersingen/Fahlheim, Posaune, 87 P. (sehr gut). Miriam Goblirsch, Stadtkapelle Neu-Ulm, Klarinette, 89 P. (sehr gut). Svenja Müller, Städt. Jugendblasorchester Senden, Euphonium, 89 P. (sehr gut). Lisa Konnerth, Stadtkapelle Neu-Ulm, Querflöte, 91 P. (ausgezeichnet). Anna Eberle, Musikverein Kadeltshofen, Klarinette, 92 P. (ausgezeichnet). Maria Görthofer, Dorfmusikanten Aufheim, Saxophon, 92 P. (ausgezeichnet). Claudia Kast und Verena Kolb, Musikverein Wullenstetten, Waldhorn-Duo, 92 P. (ausgezeichnet). Andreas Görthofer, Dorfmusikanten Aufheim, Saxophon, 93 P. (ausgezeichnet).

Manuel Konnerth, 14 Jahre jung, Stadtkapelle Neu-Ulm, Trompete, 100 P. (ausgezeichnet - Landessieger und Bayerischer Meister).

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren