Newsticker
Bundesregierung plant Ende der kostenlosen Corona-Schnelltests
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Landratsamt Neu-Ulm ruft zur Grippe-Impfung auf

24.10.2018

Landratsamt Neu-Ulm ruft zur Grippe-Impfung auf

In der vergangenen Saison wurden so viele Grippefälle gemeldet wie noch nie. Das Landratsamt rät deshalb, sich impfen zu lassen.

In der vergangenen Saison wurden so viele Krankheitsfälle gemeldet wie noch nie. Woran das liegt - und wer sich die Spritze geben lassen sollte.

Neu-Ulm Anfang diesen Jahres fiel die Grippewelle hierzulande so hoch aus wie noch nie: Nach Angaben des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege wurden 44000 Fälle gemeldet, im Landkreis Neu-Ulm waren es 927 – so viele wie noch nie seit Einführung der Meldepflicht im Jahr 2001. Das Gesundheitsamt am Landratsamt ruft deshalb jetzt, zu Beginn der neuen Grippe-Saison, dazu auf, sich rechtzeitig impfen zu lassen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.