Newsticker
Von der Leyen: EU muss sich auf russischen Gas-Stopp vorbereiten
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: Alarm! Oder doch nicht?

Neu-Ulm
26.11.2015

Alarm! Oder doch nicht?

Viel Blaulicht am Brückenhaus: Fünf Fehlalarme gab es dort bereits.
Foto: Alexander Kaya

Immer wieder rücken Löschfahrzeuge zu Neubauten aus – aber es brennt nicht. Das kostet

Vor zwei Tagen hätten Bauarbeiten in der Tiefgarage des Sparkassengebäudes Staub verursacht und den Brandmelder ausgelöst, sagt Stadtbrandmeister Michael Haitchi. Er hört das Wort „Fehlalarm“ gar nicht gerne: Bei Einsätzen wie diesem am Mittwoch sei in Feuerwehrkreisen von einem „Täuschungsalarm“ die Rede. „Es hat zwar keinen Brand oder Schaden gegeben, trotzdem nimmt die Sensorik der Brandmeldeanlage den Rauch von Bauarbeiten wahr – falsch ist der Alarm also nicht“, sagt Haitchi, der seit 1992 Berufsfeuerwehrmann ist und seit 2000 bei den Neu-Ulmer Floriansjüngern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.