Newsticker
Ukrainische Truppen stoßen von Charkiw bis zur russischen Grenze vor
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: Das Ende einer Ära: Biertanks verschwinden aus dem Barfüßer-Gebäude in Neu-Ulm

Neu-Ulm
27.10.2020

Das Ende einer Ära: Biertanks verschwinden aus dem Barfüßer-Gebäude in Neu-Ulm

Ein Kran hebt einen von insgesamt 18 Biertanks aus dem Barfüßer-Gebäude in Neu-Ulm.
Foto: Alexander Kaya

Plus Das Barfüßer-Gebäude in Neu-Ulm hat ausgedient. Mit einem Kran wurden jetzt die Biertanks verladen. Sie kommen in die neue Brauerei.

Geschlossen wurde die Gaststätte Barfüßer an der Donau in Neu-Ulm bereits Ende vorigen Jahres, doch bis vor wenigen Wochen wurde dort noch Bier gebraut. „Diese Ära ist jetzt abgeschlossen“, sagte Gastronom Eberhard Riedmüller, der die Wirtschaft seit Ende der 90er Jahre betrieben hatte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.