Newsticker
Verwaltungsgerichtshof kippt vorläufig 2G-Regel im Einzelhandel, Staatsregierung setzt das Urteil um
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: Ein Riecher für junge Leser: Schulhündin Anuk hilft in der Stadtbücherei Neu-Ulm

Neu-Ulm
28.11.2021

Ein Riecher für junge Leser: Schulhündin Anuk hilft in der Stadtbücherei Neu-Ulm

Die siebenjährige Olive Sacco liest Bibliothekshündin Anuk und Kinderbibliothekarin Julia Schmid vor.
Foto: Horst Hörger

Plus "Hundegestützte Leseförderung": Bibliothekarin Julia Schmid will mit Anuk den Neu-Ulmer Grundschülerinnen und -schülern die Freude am Lesen vermitteln.

Für Schülerinnen und Schüler, die gerade erst lernen, die Buchstaben zu entziffern, kann das Vorlesen vor der Klasse eine Tortur sein. Besonders wenn sie sowieso schon nicht gerne vor anderen sprechen. Doch auf diese Kinder wartet nun in der Stadtbücherei Neu-Ulm eine Zuhörerin, die weder über sie noch über ihren Lesestil urteilt, die zweijährige Canilo-Hündin Anuk. Ihre Besitzerin, Kinderbibliothekarin Julia Schmid, will mit dem Leseförderangebot "Leseschnüffler" den Neu-Ulmer Grundschülerinnen und Grundschülern Freude am Lesen vermitteln - und die Angst vorm Vorlesen nehmen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.