Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: Streit in Unterkunft: Security-Mitarbeiter schlägt Bewohner mit Faust ins Gesicht

Neu-Ulm
27.07.2021

Streit in Unterkunft: Security-Mitarbeiter schlägt Bewohner mit Faust ins Gesicht

In einer Asylbewerberunterkunft im Starkfeld kam es zu einer wechselseitigen Körperverletzung.
Foto: Alexander Kaya (Archivbild)

In einer Asylbewerberunterkunft im Starkfeld in Neu-Ulm kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Zuvor hatte es einen verbalen Streit gegeben. Die Polizei ermittelt.

Nach einem Streit in einer Asylbewerberunterkunft im Starkfeld in Neu-Ulm hat ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma einem Bewohner mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der 30-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei ermittelt nun gegen beide Beteiligten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.