Newsticker
Erdogan warnt nach Treffen in Lwiw vor "neuem Tschernobyl" in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Plan: Der Traum vom Landleben: Auszeit im alten Gehöft

Plan
18.08.2019

Der Traum vom Landleben: Auszeit im alten Gehöft

Hinten das marode Haus aus dem 18. Jahrhundert, vorne das Modell für das sanierte Gebäude: Unternehmer Joachim Lang hat große Pläne für einen stillgelegten Bauernhof im Roggenburger Ortsteil Unteregg.
Foto: Angela Häusler

Lokal Der Ulmer Unternehmer Joachim Lang will einen maroden Bauernhof im Roggenburger Weiler Unteregg zu einem Mix aus Wohnung und Arbeitsplatz umbauen. Auch Pferde spielen eine Rolle

Leere, marode Gehöfte mitten im Ort – ein trauriger Anblick in vielen Dörfern. Auch ein stillgelegter Bauernhof im Roggenburger Ortsteil Unteregg gehört zu diesen Leerständen. Doch der neue Eigentümer des Areals im St.-Antonius-Weg macht jetzt eifrig Pläne: Der Ulmer Unternehmer Joachim Lang will sich mit einer Mischung aus Wohnung und Arbeitsplatz seinen Traum von Landleben erfüllen – und entrümpelt nebenbei ein jahrhundertealtes Gemäuer. Denn das Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert will der geschäftsführende Gesellschafter einer Beratungsfirma größtenteils erhalten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.