Unteregg
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu „Unteregg“

Der ehemalige Pfarrhof in Unteregg, der hier noch vor der Sanierung zu sehen ist,  wurde nach dem Denkmal- nun auch mit dem Staatspreis ausgezeichnet. Die Aufnahme entstand während der Sanierung.
Unteregg

Ehemaliger Pfarrhof Unteregg erneut ausgezeichnet

Plus Auf den Denkmal- folgt nun der Staatspreis für das jetzige Dorfgemeinschaftshaus in Unteregg.

Imke Rahders entführte zusammen mit dem Duo Zweierley (Jens und Thomas Öller, von links) musikalisch in längst vergangene Zeiten.
Unteregg

Konzert mit Liedern, die Geschichten erzählen

Plus In der Pfarrkirche in Unteregg ging es mit der Sängerschar Lodron, dem Duo Zweierley und dem Quartett Vreudenrich in vergangene Zeiten zurück.

Mit einem Blatt Papier zeigt Energieberater Stefan Schleszies (Mitte) Manuel Allgaier von eza und Claudia Schaupp, dass die Fenster ihrer Wohnung dicht sind.
Unteregg

Ein Haus auf dem Energie-Prüfstand

Plus Mit seinen 24 Jahren ist das Haus von Claudia Schaupp aus Unteregg alles andere als eine Bruchburg. Der Energie-Check zeigt aber, dass sie doch etwas tun könnte, um Energie zu sparen – und es behaglicher zu haben.

So könnte das neue Parkhaus in Unteregg aussehen.
Fasching - Jetzt erst recht!

Satire: Großes Parkhaus für Unteregg geplant

Plus Nicht nur Oberegg machte kürzlich auf sich aufmerksam. Auch das Dorf in direkter Nachbarschaft hat für dieses Jahr Großes vor.

Jürgen Specht, Gärtnermeister und Inhaber von „Die Gärtnerei“ in Unteregg, setzt der zweite Lockdown mächtig zu. Er hofft auf baldige Lockerungen, damit das Frühlingsgeschäft starten kann.
Unteregg

Lockdown: Was blüht diesem Gärtner aus Unteregg?

Plus In der Gärtnerei von Jürgen Specht in Unteregg wächst bereits der Frühling. Offen ist, ob er die Pflanzen verkaufen kann.

Der rechtsextremistischen Partei „Der dritte Weg“, hier bei einem Aufmarsch in Thüringen, gehören bayernweit rund 155 Personen an.
Unterallgäu

Extremismus-Experte: "Jeder kleine Ort kann mit Extremismus zu tun haben."

Plus Bürgermeister sollen wachsam sein und jeden Fall von Rechts- oder Linksextremismus melden, rät ein Experte. Wo im Unterallgäu Gruppierungen aktiv sind.

Gleich zwei Unfälle hat ein 40-Jähriger an einem Tag mit einem geliehenen Auto gebaut - und dem Besitzer nichts davon gesagt.
Unteregg

Pfleger überschlägt sich mit geliehenem Auto

Ein 40-Jähriger hat mit einem geliehenen Auto gleich zwei Unfälle an einem Tag gebaut - und dem Besitzer nichts davon gesagt.

Zwischen Unteregg und Warmisried herrscht derzeit Baustelle. Unser Bild zeigt eine Ortsbegehung (von links): Stellvertretender Tiefbauamtsleiter Karl-Heinz Eierle, Marlene Preißinger, Walter Pleiner und Landrat Alex Eder.
Unteregg

Baustelle bei Unteregg: Straße ab Montag gesperrt

Die Kreisstraße MN 28 zwischen Unteregg und Warmisried wird derzeit ausgebaut: Was dort genau gemacht wird, wie viel die Baumaßnahmen kosten und wann Autofahrer Umleitungen fahren müssen.

Nicht überall werden heuer die Maibäume fehlen. In Ohnsang haben Jonathan und Mathilde Huber gemeinsam mit ihren Eltern einen kleinen, aber feinen Maibaum hergerichtet und aufgestellt. Und wenn es das Wetter zulässt, wird sich die Familie auch zu einem kleinen Grillfest dort treffen.
Landkreis Unterallgäu

Corona: Warum es trotz Ausnahmegenehmigung kaum Maibäume gibt

Plus In den meisten Dörfern im Unterallgäu gibt es in diesem Jahr keine Maibäume. Und das, obwohl es für das Aufstellen eine Ausnahmegenehmigung gäbe. Woran scheitert es?

Marlene Preißinger
Mindelheim

Unteregg

91 Prozent für Marlene Preißinger

Neuwahlen bei der Feuerwehr Unteregg: (von links) Kreisbrandmeister Karl-Heinz Abbold, Bürgermeisterin Marlene Preißinger, der bisherige Vorsitzende Stefan Schorer, Kommandant Rainer Huber, neuer Vorsitzender Andreas Schorer, neuer Stellvertreter Willi Bader, Kassier Peter Müller, der bisherige Schriftführer Hubert Faustmann und sein Nachfolger Tobias Simon, der bisherige Zweite Vorsitzende Stefan Wißmiller und der Zweite Kommandant Markus Steckert.
Ehrenamt

Neue Spitze in Unteregg

Feuerwehr bestätigt Kommandanten und wählt ihre Vorsitzenden neu

Land unter herrschte im Mai zwischen Unteregg und Dirlewang. Das Hochwasserrückhaltebecken war nach tagelangem Regen vollgelaufen und schützte Dirlewang so erfolgreich vor den Wassermassen. Ohne den Damm wären möglicherweise sogar Teile von Apfeltrach und Mindelheim unter Wasser gestanden.
Jahresrückblick 2019

Hochwasserdamm schützte Dirlewang vor Überschwemmung

Plus Der Hochwasserdamm bei Dirlewang hat den Ort im Mai 2019 vor den Wassermassen geschützt. Auch andernorts stiegen die Pegel.

Großen Beifall bekamen die Musiker des Musikvereins Unteregg/Oberegg am Ende ihres Jahreskonzertes.
Unteregg

Klingende Vielfalt beim Musikverein Unteregg/Oberegg

Klingende Vielfalt und großer Beifall beim Konzert des Musikvereins Unteregg/Oberegg. Dabei werden Themen wie Orkan Kyrill auch dramatisch vertont.

Die Gehwegleuchten am Unteregger Pfarrhof sorgen auch am Parkplatz für Helligkeit.
Unteregg

Ärger um Beleuchtung in Unteregg

Warum sich eine Leserin an den 30 Lampen stört, die den Pfarrhof in Unteregg beleuchten und was Bürgermeisterin Marlene Preißinger dazu sagt.

2 Bilder
Premiere

Einklang von Kunst, Natur und Architektur

Im Alten Pfarrhof von Unteregg fand erstmals eine Ausstellung statt

Ehrungen in Unteregg: (von links) Markus Huber, Karl Drexl, Hermann Melder, Leo Schaupp sen., Anton Wißmiller, Eduard Leichtle, Stefan Huber, Edelbert Lecheler und Schützenmeister Wolfgang Moser.
Sport

60 Jahre „Heiterkeit“

Der Schützenverein in Unteregg hat langjährige Mitglieder geehrt

Hubert Fröhlich ist der neue Dirigent in Unteregg und somit der achte Musiker dieses Namens auf der Bühne beim Jahreskonzert.
4 Bilder
Unteregg/Oberegg

Eine Kapelle mit acht "Fröhlich"s

Bei der Musikkapelle Unteregg-Oberegg heißen viele Musiker Fröhlich - und alle sind es auch.

Das neue Dorfgemeinschaftshaus in Unteregg ist eines der Projekte, dass 2018 in der Gemeinde verwirklicht werden konnte.
Unteregg

Bürgerversammlung: Unteregg ist bald schuldenfrei

Bauland in Unteregg ist sehr gefragt und ein Pächter für das Gasthaus Adler wird dringend gesucht.

Der ehemalige Pfarrhof in Unteregg wurde neu verputzt und passend zur benachbarten Kirche gestrichen. Und auch im Inneren hat sich in den vergangenen rund 18 Monaten auf dem Weg zum Dorfgemeinschaftshaus einiges getan.
Dorfentwicklung

Ein Schmuckstück für die ganze Gemeinde

In Unteregg wird pünktlich zu Kirchweih das neue Dorfgemeinschaftshaus eingeweiht. Darin soll einiges geboten sein

Initiative

Bauern sind gegen Düngeverordnung

Landwirte bringen Petition auf den Weg

Wieland Schuhmeir
Jagd im Unterallgäu

Schwarzkittel-Freunde melden sich zu Wort

Wieland Schuhmeir kann die Forderung des Bauernverbands, dass 70 Prozent aller Wildschweine geschossen werden sollen, nicht verstehen. Er hat sich mit Gleichgesinnten zusammengetan und will den Tieren eine Lobby geben

Dieses Bild zeigt das ursprüngliche Hochaltarbild aus der stattlichen Nothelferkapelle (Pestkapelle) bei Apfeltrach aus dem Jahre 1718. Es befindet sich mittlerweile in der St.-Leonhard-Kirche in Apfeltrach. Das Gemälde stellt die 14 Nothelfer dar. Man sagt, dass sie die Gesichter der wenigen Überlebenden zeigen, die in Apfeltrach damals die Pest überstanden haben.
Unteregg

Gequält, gebrandschatzt, gemordet

Vor 400 Jahren begann der Dreißigjährige Krieg und damit für die Menschen eine Zeit des Horrors. Der damalige Pfarrer von Unteregg hat das Drama für die Nachwelt festgehalten.

Bei der Generalversammlung der Feuerwehr Unteregg wurde Stefan Wißmiller (Mitte) für 25 Jahre aktiven Dienst geehrt. Es gratulierten (weiter von links): Rainer Huber (Kommandant), Karl-Heinz Abbold (Kreisbrandmeister), Stefan Schorer (Vorsitzender) und Markus Steckert (2. Kommandant).
Unteregg

Erstklassig aufgestellt

Die Freiwillige Feuerwehr Unteregg freut sich über neue Mitglieder.

Gemeindearbeiter Sebastian Gast wurde nach knapp 30-jähriger Tätigkeit von Bürgermeisterin Marlene Preißinger in den Ruhestand verabschiedet.
Rückblick

Unteregg punktet mit guten Zahlen

Positive Bilanz der Bürgermeisterin Marlene Preißinger in der Abschlusssitzung. Warum sich auch die Bürger freuen können

Nach einem gelungenen Jahreskonzert erhielten die Musiker in Unteregg großen Beifall. Unter Leitung von Julia Gleich zeigten sie eindrucksvoll ihr Können.
Jahreskonzert in Unteregg

Fusionen, Visionen, Stationen

Die Musikkapelle Unteregg-Oberegg unter Leitung von Julia Gleich schöpft neue Klangwelten aus.

Beim Neujahrsempfang präsentierte Marlene Preißinger die Friedenstaube und dankte allen Ehrenamtlichen. Stellvertretend stellten sich Vorsitzender Hubert Jakob (von links) vom Veteranenverein Warmisried mit stellvertretendem Bürgermeister Gerhard Groß, Wolfgang Hacker vom BLSV, stellvertretendem Bürgermeister Rainer Müller und Gemeinderat Robert Schaule für ein Erinnerungsfoto auf.
Neujahrsempfang II

Die Friedenstaube ist gelandet

Untereggs Bürgermeisterin Marlene Preißinger blickt zurück und freut sich auf Höhepunkte des Jahres 2017

Viele Auszeichnungen gab es bei den Musikern: (von links) Markus Huber (Vorstand), Emilia Herbst (D 1), Hans Hörmann (viele Jahre Kassenprüfer) Lisa Wißmiller (D 1), Sandra Brüchle (D 1), Marina Egger (nach 14 Jahren Ende der aktiven Zeit in der Kapelle), Simone Leibrecht (D 1), Markus Faustmann (nach 29 Jahren Ende der aktiven Zeit in der Kapelle), Julia Gleich (Dirigentin), Stefan Huber (Vorstand), Sarah Moser (D 1), Andreas Schuster (ASM), Svenja Fröhlich (10 Jahre), Bernhard Heinzelmann (10 Jahre) und Florian Fröhlich (Vorstand).
2 Bilder
Jahreskonzert II

Den Spagat geschafft

Julia Gleich bringt mit der Musikkapelle Unteregg-Oberegg Anspruch und Unterhaltung zusammen

Bürgermeisterin Marlene Preißinger (li.) und VG-Geschäftsstellenleiterin Bianca Maier bei der Versammlung.
Bürgerversammlung

Neue Projekte in Unteregg

Bei der Bürgerversammlung stellt Untereggs Bürgermeisterin Marlene Preißinger den Dorfladen vor. Es gibt noch ein weiteres Projekt im Ort.

Geht es nach den Obereggern, soll der ehemalige Edeka-Markt als Dorfladen „Unser Laden Egg“ schon bald wieder Lebensmittel, Haushalt- und Schreibwaren anbieten und so die Nahversorgung vor Ort sicherstellen.
Nahversorgung in Oberegg

Die Oberegger wollen einen Dorfladen

Der derzeit leer stehende Edeka soll wieder öffnen. Eine Hürde gibt es aber noch.

Vor heißen Tagen legt sich „Lady D“ eine Suhle an. Das ist eine der Verhaltensweisen, die Wieland Schuhmeir bei „seinem“ Wildschwein beobachtet hat. Seine Experimente sollen nun auch Landwirten helfen und dazu führen, dass weniger Wildfleisch verstrahlt ist.
2 Bilder
Unterallgäu

Diese Wildsau hilft Jägern und Landwirten

Jäger Wieland Schuhmeir setzt auf spezielle Äsungsflächen für Wildschweine. Wie sich das positiv auf Landwirtschaft und Jagd auswirken kann.