Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Senden: Ein Ort zum Singen und Backen: Besuch in der neuen Tagespflege

Senden
15.03.2019

Ein Ort zum Singen und Backen: Besuch in der neuen Tagespflege

Die sechs älteren und pflegebedürftigen Menschen singen mit Betreuer Reiner Hander mehrere Lieder. In der neuen Tagespflege sollen sie sich ein Stück weit wie zu Hause fühlen.
Foto: Alexander Kaya

Der Caritasverein Illertissen hat in Senden eine Tagespflege eröffnet. Die Leiterin spricht von einem wachsenden Bedarf. So läuft das Programm dort ab.

Reiner Hander greift zur Gitarre und stimmt ein Volkslied an, schon nach wenigen Takten singt die Gruppe um ihn herum kräftig mit. Sie alle sitzen auf Sofas und Sesseln in einem hellen Raum, der an ein Wohnzimmer erinnert. Doch es ist nicht das eigene, sondern Teil der Tagespflege in Senden, die Anfang März eröffnet hat. Der Caritasverein, bekannt unter dem Namen Illersenio, hat damit sein Angebot erweitert, Senden ist nun mit Tagespflege und Sozialdienst der nördlichste Standort.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.