Newsticker
Kita-Testpflicht: Kinder sollen künftig dreimal pro Woche getestet werden
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Die Fäuste zum Himmel

Ulm
27.05.2016

Die Fäuste zum Himmel

Doro in Aktion im Zelt. Etwa 10 Millionen verkaufte Tonträger, über 2800 Live-Auftritte auf vier Kontinenten und in 60 Ländern der Erde und 16 Studioalben kann sie vorweisen.
Foto: Felix Oechsler

Wie die Heavy–Metal-Röhre Doro die 80er Jahre optisch und musikalisch auferstehen lässt

Platinblond mit Bikerstiefeln, viel Leder und noch mehr Nieten: So betritt Doro das ausverkaufte Ulmer Zelt. Die 80er Jahre feierten am Mittwochabend ein umjubeltes Comeback. Auch optisch: In den tiefsten Ecken des Kleiderschrankes kramten viele der gut 1000 Besucher und führen ihre besten Stücke aus: Die Herren in T-Shirts von ACDC, Kiss, Judas Priest, Dio oder Warlock. Die Damen tragen Lack und Leder. Und alle moshen kräftig mit wenn die „Queen of Rock and Metal“ fulminat los legt. „Damit hat 1986 alles angefangen“, kündigt Doro den Song „True As Steel“ an, der ihrer damaligen Band Warlock als Vorgruppe bei einer Judas Priest Europa-Tour zum internationalen Durchbruch verhalf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.