Newsticker
USA halten an Corona-Einreisesperre für Europäer fest
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Ein Hauch von New York steht jetzt in Ulm

Ulm
22.07.2020

Ein Hauch von New York steht jetzt in Ulm

Ein Hingucker, der einen Hauch New York nach Ulm bringt: Der nun fertige zweite Bauabschnitt im Dichterviertel. Das echte „Flatiron Buliding“ in New York ist mit 91 Metern Höhe freilich weit, weit beeindruckender.

Plus Der zweite Bauabschnitt des Dichterviertels in Ulm ist fertig. Der 25-Millionen-Bau in Form eines Bügeleisens hat ein berühmtes Vorbild und unterschiedlichste Bewohner. Der Investor hat noch viel mehr vor.

Ein Haus wie ein Keil, das dadurch durchaus an ein überdimensionales Bügeleisen erinnert. In New York City hat es das „Flatiron-Gebäude“ damit zu Berühmtheit gebracht. Nun ist dieser architektonische Kniff auch in Ulm in der Kleiststraße zu bewundern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.