Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: In den Ulmer Turnhallen wird es eng

Ulm
17.11.2016

In den Ulmer Turnhallen wird es eng

Die „Stapelturnhalle“ des Kepler- und Humboldt-Gymnasiums an der Olgastraße ist eine der Sporthallen, die in den vergangenen Jahren neu gebaut wurden. Teilweise gibt es bei den Sportstätten in Ulm aber noch Nachholbedarf.
Foto: Alexander Kaya (Archivbild)

Eine Studie über „Sport und Bewegung in Ulm“ zeigt, wo es Defizite gibt und wo die Stadt gut da steht. Ein Maßnahmenpaket soll Vereinen, Schulen und Freizeitsportlern helfen.

Fast 40000 Mitglieder haben die 72 Sportvereine in Ulm. Sie turnen, schießen, rudern, spielen Fußball, Basketball, Rugby und vieles mehr. Doch auf der Rangliste der beliebtesten Sportarten der Ulmer stehen vor allem solche ganz oben, die jeder individuell betreiben kann, ganz ohne Mitgliedschaft: Radfahren, Laufen und Schwimmen. Das zeigt, wie breit das Spektrum der sportlichen Aktivitäten in Ulm ist und wie unterschiedlich die Interessen. Das Institut für Kooperative Planung und Sportentwicklung in Stuttgart hat nun einen Bericht zum Thema „Sport und Bewegung in Ulm“ vorgelegt, dessen Ergebnisse Grundlage für sportpolitische Entscheidungen der nächsten Jahre sein sollen. Im Ulmer Gemeinderat wurden erste Schritte der Sportentwicklungsplanung auf den Weg gebracht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.