Newsticker
RKI meldet 455 Neuinfektionen - Inzidenz liegt bei 8,0
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Ulm: Neustart beim Ulmer Unverpackt-Laden: Aus Klare Kante wird Ora d'Oro

Ulm
16.03.2021

Neustart beim Ulmer Unverpackt-Laden: Aus Klare Kante wird Ora d'Oro

Aus Klare Kante wird Ora d'Oro, sonst bleibt beim Ulmer Unverpackt-Laden vorerst alles beim Alten.
Foto: Alexander Kaya

Plus Aus Klare Kante in Ulm wird Ora d'Oro, das Sortiment im Unverpackt-Laden bleibt gleich. Hinter der Veränderung stehen zwei persönliche Geschichten.

Am Mittwoch soll das neue Schild angebracht werden. Dann wird auch von außen sichtbar, was am Montagmorgen beim Notar beurkundet worden ist: Der Ulmer Unverpackt-Laden Klare Kante heißt von nun an Ora d'Oro, auf deutsch: die goldene Stunde. Der Weißenhorner André Wieland steigt aus, er behält den Laden in der Fuggerstadt. Wielands Kompagnon Anthony Saad, der den Ulmer Laden schon seit Monaten eigenständig führt, ist jetzt auch offiziell alleinverantwortlich. Hinter dem Schritt stecken eine mutige Entscheidung und ein heftiger Schlag.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.