Newsticker
Verwaltungsgerichtshof kippt vorläufig 2G-Regel im Einzelhandel, Staatsregierung setzt das Urteil um
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Parken in Ulm: Höhere Preise und neue Regeln in der Altstadt

Ulm
23.06.2021

Parken in Ulm: Höhere Preise und neue Regeln in der Altstadt

In der Ulmer Innenstadt gelten ab 2022 neue Parkregeln und neue Parkgebühren.
Foto: Alexander Kaya

Plus Ulm beschließt ein neues Konzept fürs Parken außerhalb der Parkhäuser. Es gibt mehrere Verlierer - aber die Hoffnung, dass sich die Lage trotzdem entspannt.

Tagsüber suchen Pendler, Kunden und Besucher Parkplätze, abends wollen Anwohner ihr Auto möglichst nah zur eigenen Wohnung abstellen. Bislang gelten in Ulm alle paar Straßenzüge unterschiedliche Regeln. Auch die Beschilderung ist nicht einheitlich. All das wird sich ändern - ändern werden sich auch die Preise. Parken auf Ulmer Straßen wird teurer. Dennoch wird für auswärtige Autofahrer, die in die Stadt kommen, nicht alles schlechter.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.