Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Rassismus-Debatte: Dieter Nuhr spottet im TV über Aus der Krippen-Könige in Ulm

Ulm
17.10.2020

Rassismus-Debatte: Dieter Nuhr spottet im TV über Aus der Krippen-Könige in Ulm

Der Brezelkönig Melchior aus der Ulmer Krippe.
Foto: Peter Schaal-Ahlers/Dekanat

Plus Kabarettist Dieter Nuhr macht sich im TV über die Entscheidung lustig, dass die Könige wegen Rassismus-Vorwürfen aus der Krippe im Ulmer Münster verschwinden müssen.

Nach Kritik und Beleidigungen gibt es nun auch Spott für die Entscheidung, die Drei Weisen wegen der als rassistisch kritisierten Darstellung des schwarzen Königs Melchior vorübergehend aus der Krippe im Ulmer Münster zu entfernen. Kabarettist Dieter Nuhr äußerte sich im Fernsehen dazu.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.