Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Grüne fordern konkrete Schritte zur Aufnahme von bedrohten Russen
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: „Zwei Schuss Drei Treffer“ – so heißt der neue Kultur-Podcast aus Ulm

Ulm
16.01.2020

„Zwei Schuss Drei Treffer“ – so heißt der neue Kultur-Podcast aus Ulm

Spotify ist Marktführer beim Musikstreaming und bietet auch Podcasts zu vielen Themen an.
4 Bilder
Spotify ist Marktführer beim Musikstreaming und bietet auch Podcasts zu vielen Themen an.
Foto: Fabian Sommer/dpa

Sie reden, reden und reden: Der Ulmer Buchhändler Rasmus Schöll quatscht mit Autor Florian Schröder in seinem neuen Podcast über Kunst und Literatur.

Treffen sich zwei Typen und reden. Klingt unspektakulär, ist aber das Grundprinzip vieler Podcasts, die derzeit massenweise die Streaming-Plattformen von Spotify bis Apple überfluten – und teils hunderttausendfach geklickt werden. Diese Podcasts sind Talkshows im Hörformat: Ein Duo quasselt unverblümt und mit größtmöglicher Pointendichte über ein Thema seiner Wahl und Laune. „Fest&flauschig“ von Jan Böhmermann ist ein Beispiel für dieses Prinzip und auch „Gemischtes Hack“ von Felix Lobrecht. Seit Dezember hat nun auch Ulm einen Podcast mit zwei Typen, die sich unterhalten: Rasmus Schöll, der Leiter der Literaturbuchhandlung Aegis, betreibt mit dem Autor und Künstler Florian Schröder das Hörformat „Zwei Schuss Drei Treffer“. Ihre Gespräche drehen sich um Kunst, Kultur und den Zirkus drumherum. Sie vermitteln dem Zuhörer das Gefühl, eine Plauderei unter Freunden zu belauschen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.