Newsticker
RKI registriert 5412 Corona-Neuinfektionen und 64 neue Todesfälle

Neu-Ulmer Zeitung

Veronika Lintner

Lokales

Veronika Lintner
Foto: Ulrich Wagner

Veronika Lintner ist seit Januar 2018 Volontärin der Augsburger Allgemeinen.

Treten Sie mit Veronika Lintner in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Veronika Lintner

Nach knapp sieben Monaten Pause dürfen Amateurmusiker in Bayern ab dem 21. Mai wieder proben, drinnen mit maximal zehn Personen, im Freien mit bis zu 20.
Corona-Lockerungen

Sie wollen doch nur spielen: Musikvereine zwischen Hoffnung und Ernüchterung

Nach sieben Monaten dürfen Amateurorchester und -chöre in Bayern wieder proben - in kleinen Gruppen. Die Details sind noch unklar. Was Betroffene davon halten.

Probe auf Abstand: Dieses Foto zeigt Mitglieder des Musikvereins Obenhausen.
Landkreis Neu-Ulm

Endlich wieder gemeinsam musizieren: Wie geht es Musikvereinen in der Pandemie?

Im dritten Teil unserer Serie blicken wir auf die Blasmusikvereine und Kapellen in Buch, Obenhausen, Ober- und Unterroth sowie Ritzisried.

Im Nordschiff des Ulmer Münsters sind die Fenster derzeit noch milchig und eintönig. Bald sollen sie in kräftigen Farben strahlen.
Ulm

Künstler fertigt acht neue Fenster für das Ulmer Münster

Das nördliche Seitenschiff des Münsters soll neu erstrahlen, Thomas Kuzio gestaltet dort acht Fenster. Eine "Jahrhundertgelegenheit" für einen Künstler.

"Name: Sophie Scholl" - in diesem Stück am Theater Ulm geht es um Fragen der Loyalität, der Moral und der Menschlichkeit.
Ulm

"Name: Sophie Scholl" - so lief die digitale Premiere am Theater Ulm

Gleich zwei Sophie Scholls spielen eine Rolle in diesem Stück: Die eine kennt jeder aus dem Geschichtsbuch - die andere trägt durch Zufall ihren Namen.

Das Stadthaus zählt zu den Grundpfeilern der Ulmer Kultur - auch im Jahr 2021. Beim Internationalen Museumstag am 16. Mai mischt es digital mit.
Ulm

Das bietet der Internationale Museumstag in Ulm, Neu-Ulm und der Region

Am 16. Mai findet der Museumstag statt - und die Museen der Region haben sich zusammengetan, um im Internet ein vielfältiges Programm zu bieten.

Die Jedesheimer Musikanten leiden wie viele Musikvereine unter der Corona-Krise.
Landkreis Neu-Ulm

Wie geht es den Musikvereinen in der Pandemie? Teil zwei unserer Serie

Fünf Musikvereine berichten, wie sie Corona als Kulturkrise erleben - nachgefragt in Tiefenbach, Betlinshausen, Illertissen, Au an der Iller und Jedesheim.

Eine Napleon-Statue von Charles-Emile Seurre steht im Ehrenhof des Pariser „Hôtel des Invalides“, hier fand Frankreichs Kaiser seine letzte Ruhe.
Interview

Mord an Napoleon? Ulmer Historiker ist davon überzeugt

Vor 200 Jahren starb Napoleon Bonaparte, verbannt auf Sankt Helena, an Magengeschwüren – oder war es doch Mord? Der Historiker Thomas Schuler ist davon überzeugt.

Die Musikgesellschaft Illereichen-Altenstadt zählt zu den vielen Ensembles, die unter der Corona-Krise, samt Spielverbot, leiden.
Landkreis Neu-Ulm

Wie ergeht es den Musikvereinen in der Pandemie? Wir fragen nach

Im ersten Teil unserer Serie berichten drei Vereine, wie sie die Corona-Pandemie als Kulturkrise erleben - nachgefragt in Kellmünz, Osterberg und Altenstadt.

Dieser Text musste wegen DSGVO-Problemen gelöscht werden!
Wain

Er hat den Dreh raus: Krimiautor und Drehleierbauer Helmut Gotschy im Porträt

"Tod beim Fischerstechen", so heißt Helmut Gotschys neuester Krimi. Ein vielseitiger Künstler ist er, egal ob beim Schreiben, oder beim Bau von Instrumenten.

Die Türen bleiben für die Zuschauer vorerst verschlossen - aber zwei Stücke präsentiert das Theater Ulm dem Publikum bald online. Ein Werk dreht sich um das Erbe der Sophie Scholl.
Ulm

Schauspiel im Netz: Das Theater Ulm bietet zwei digitale Premieren im Mai

Die aktuelle Corona-Verordnung lässt gerade keine Öffnung zu. Dennoch plant das Theater Ulm im Mai zwei Stücke und einen Vortrag, im Video-Stream.