Startseite
Icon Pfeil nach unten
Neu-Ulm
Icon Pfeil nach unten

Weißenhorn: Der Schutzpatron fährt beim Leonhardiritt mit

Weißenhorn

Der Schutzpatron fährt beim Leonhardiritt mit

    • |
    Der Verein Heimatdienst Illertal bringt in diesem Jahr erstmals die Holzfigur des heiligen Leonhard nach Weißenhorn mit.  Das Foto zeigt eine Kutsche mit dem Schutzpatron auf dem Gelände des Schwäbischen Bauernhofmuseums.
    Der Verein Heimatdienst Illertal bringt in diesem Jahr erstmals die Holzfigur des heiligen Leonhard nach Weißenhorn mit.  Das Foto zeigt eine Kutsche mit dem Schutzpatron auf dem Gelände des Schwäbischen Bauernhofmuseums. Foto: Bauernhofmuseum/Tanja Kutter

    Einen besonderen Gast aus Illerbeuren können Besucher am kommenden Sonntag beim Weißenhorner Leonhardiritt begrüßen: Erstmals nimmt der Verein Heimatdienst Illertal an der traditionellen Veranstaltung teil und bringt dabei eine 1,60 Meter große Holzfigur mit. Die Darstellung des heiligen Leonhard, eine Arbeit des Allgäuer Holzbildhauers Walter Konrad, steht für gewöhnlich in der gleichnamigen Kapelle des Schwäbischen Bauernhofmuseums

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden