Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Neu-Ulm: Rock im Glacis, Kultur auf der Straße: So plant Neu-Ulm das Kulturjahr 2022

Neu-Ulm
10.01.2022

Rock im Glacis, Kultur auf der Straße: So plant Neu-Ulm das Kulturjahr 2022

2019 spielte die Band Tribubu noch bei "Kultur auf der Straße". Darf das Festival auf eine Neuauflage hoffen?
Foto: Alexander Kaya (Archivbild)

Plus Das Fest "Kultur auf der Straße" soll nach langer Corona-Pause wieder stattfinden. Und die Stadt Neu-Ulm nimmt sich noch einiges mehr vor für 2022.

Sie versuche, so optimistisch wie nur möglich in die Kultursaison 2022 zu gehen, und so "normal" wie irgend möglich zu planen – mit dem Wissen im Hinterkopf, dass es auch anders kommen kann, sagt Mareike Kuch, die Leiterin der Neu-Ulmer Kulturabteilung. Vom 30. April, vom "Rock in den Mai", bis in den September hinein reichen ihre aktuellen Planungen – die Open Air-Saison soll in der Pandemie vieles möglich machen, hofft sie. Und dass der Sommer 2022 ein besserer wird, als sein nasser und kühler Vorgänger, in dem beispielsweise zwei Veranstaltungsabende im Rosengarten wegen Regens abgesagt werden mussten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.