Newsticker
Ukraine verlängert Kriegsrecht um 90 Tage
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Senden: Warum die Volksfest-Kreuzung in Senden so teuer wird

Senden
12.11.2021

Warum die Volksfest-Kreuzung in Senden so teuer wird

Ein überlasteter Verkehrsknoten: die Sendender Kreuzung Königsberger/Berliner Straße. Der Ausbau verzögert sich immer wieder.
Foto: Alexander Kaya

Plus Der völlig überlastete Verkehrsknotenpunkt beim Illercenter müsste schon längst ausgebaut sein, doch es gibt seit Jahren immer neue Probleme. Vielleicht klappt es jetzt?

Eigentlich sollte in Senden die Kreuzung Königsberger/Berliner Straße am Volksfestplatz längst ausgebaut sein. Doch das Projekt entwickelt sich ähnlich zäh wie der Verkehr zu Stoßzeiten an dieser Stelle. Jetzt unternehmen Stadt und Landkreis noch einmal einen Versuch, doch der kostet mittlerweile deutlich mehr Geld, als ursprünglich geschätzt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.