Newsticker
Aktuelle Studie: Einnahme eines Asthma-Sprays bei Covid-19 vielversprechend

Schießen

25.11.2019

Maß aller Dinge

Vöhringen siegt ohne Ausländer

Die Luftgewehrschützen des SV Pfeil Vöhringen bleiben in der Bundesliga-Südgruppe das Maß aller Dinge. Am Samstag setzten sie sich bei Hubertus Kastl ohne jede Verstärkung durch einen ausländischen Schützen klar mit 5:0 (1976:1948) durch und sind damit als einziges noch ungeschlagenes Team weiterhin Tabellenführer.

Dabei bestätigte Michaela Kögel beim Aufsteiger mit 399 Ringen ihre Weltklasseform. Sie ließ Maria Kausler (389) nicht den Hauch einer Chance. Sehr gut präsentierten sich in diesem Wettkampf auch wieder Andreas Renz (396:391 gegen Christina Schachner) und Hannah Steffen, die beim 395:386 gegen Simona Bachmayer ansteigende Form bewies. Ein starkes Ergebnis lieferte auch die junge Antonia Back ab. Mit 394:392 Ringen hielt sie Michael Buchbinder nieder. Nicht ganz in Topform präsentierte sich diesmal Florian Krumm, aber seine für ihn mäßigen 392 Ringe reichten, um Elena Zimmermann (390) in Schach zu halten.

Am übernächsten Wochenende haben die Vöhringer im oberbayerischen Prittlbach wieder zwei Duelle gegen KKS Königsbach und den Gastgeber zu bestreiten. (kümm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren