Newsticker
USA kündigen weitere Rüstungslieferungen für die Ukraine an
  1. Startseite
  2. Neu-Ulm
  3. Ulm: Bewohnerin wacht bei Einbruch in ihr Schlafzimmer auf

Ulm
30.06.2022

Bewohnerin wacht bei Einbruch in ihr Schlafzimmer auf

Eine Streife der Polizei hat einen mutmaßlichen Einbrecher samt Diebesgut kurz nach der Tat gefasst.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Bei einem Einbruch in Ulm wacht eine Frau auf, ihr Mann und der mutmaßliche Täter liefern sich eine Rangelei. Kurz darauf fasst die Polizei den Verdächtigen.

Ein 28 Jahre alter Mann soll am frühen Sonntagmorgen in ein Haus im Ulmer Stadtteil Böfingen eingedrungen sein. Dort durchwühlte er nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft mehrere Schränke – und betrat dann das Schlafzimmer. Die Bewohnerin des Hauses wachte auf, eine Rangelei folgte. Nun sitzt der mutmaßliche Einbrecher in Haft.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.