Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Audianer verschenken HerbstZeit

14.11.2017

Audianer verschenken HerbstZeit

Audi-Mitarbeiter „verschenken HerbstZeit“.
Bild: Audi AG

Audi-Aktion bringt Mitarbeiter auch nach Neuburg

Gemeinsam basteln, backen, feiern und anderen damit eine Freude machen: In diesen Tagen verschenken wieder rund 100 Audi Mitarbeiter aus Ingolstadt ihre Freizeit an Pflegebedürftige in der Region. Im Rahmen der Aktion „HerbstZeit schenken“ engagieren sich die Audianer am Feierabend zwei bis vier Stunden lang in insgesamt 18 sozialen Einrichtungen.

Die zweiwöchige Aktion läuft noch bis 17. November. Sie findet in diesem Jahr bereits zum vierten Mal statt. „HerbstZeit schenken“ ist Bestandteil der Initiative „Audi Ehrensache“, in der das Unternehmen seit 2012 das freiwillige Engagement der Mitarbeiter fördert und unterstützt.

Mit den Besuchern der Caritas Tagesstätte Neuburg veranstaltet ein Aktionsteam zum Beispiel am 15. November eine Schlager-Party. Aber auch andere Neuburger Einrichtung haben oder sollen noch von der HerbstZeit profitieren: die Apostelkirche mit einem Spielenachmittag für Senioren, das BRK-Seniorenzentrum mit Spielen, Basteln und Vorlesen und das Altenheim Sankt Augustin mit Plätzchenbacken, berichtet die Presseabteilung des Autobauers aus Ingolstadt.

Außerdem knöpften in diesem Herbst die Audi-Mitarbeiter unter anderem Kontakte mit Pflegebedürftigen der Alzheimer Gesellschaft Ingolstadt, wo sie gemeinsam Gewürzsalze und Marmeladen für einen Weihnachtsbasar herstellten. Andere Mitarbeiter organisierten einen Kinobesuch für Senioren aus Schrobenhausen.

Audi unterstützt den Einsatz der Mitarbeiter jeweils mit einer Spende an die teilnehmenden Einrichtungen. Mit „HerbstZeit schenken“ legt Audi ganz bewusst ein Augenmerk auf das gesellschaftlich relevante Thema Pflege. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren