Newsticker
WHO stuft neue Corona-Variante als "besorgniserregend" ein
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Auto: Geht von selbst auf

Auto
29.09.2016

Geht von selbst auf

Wer das drahtlose Parken nutzt, braucht nur vorzufahren, dann öffnet sich die Schranke. Immer mehr Autofahrer in Ingolstadt kleben sich inzwischen das Funketikett hinter die Windschutzscheibe, um bargeldlos und ohne Zeitverzögerung in Tiefgarage oder Parkhaus ein- und ausfahren zu können.
Foto: Andreas Reimund

Das drahtlose Parken kommt bestens an. Man braucht kein Kleingeld und man braucht nicht einmal auszusteigen – die Schranke öffnet immer. Wie das System funktioniert

Oberbürgermeister Christian Lösel will Ingolstadt zu einer „Smart City“ machen, einer Stadt, in der dank Elektronik und Internet vieles einfacher und schneller gehen soll. Auch das Parken in den Tiefgaragen und Parkhäusern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.